Waldorfkindergartengebaeude in Bothfeld
Prev
next

Kosten

Der Freie Waldorfkindergarten Raphael ist ein Kindergarten in freier Trägerschaft. Er finanziert seine Arbeit aus Zuschüssen der Stadt Hannover, aus Elternbeiträgen und – in geringem Umfang – aus Spenden. Die Beiträge sind folglich im Regelfall höher als in Kindergärten anderer Träger. Dennoch wird kein Kind zurückgewiesen, weil Eltern den Beitrag nicht aufbringen können.

Die Stadt Hannover ermittelt anhand der „Verbindlichen Erklärung“ den Elternbeitrag der einzelnen Familien.
Anhand dieser Einstufung wird nach unserer Beitragstabelle dann ein Waldorfzuschlag erhoben. Bei Familien mit errechneten Höchstbeitrag liegt der Zuschlag für den Kindergarten bei 100 € und für die Krippe bei 130 €. Der niedrigste Zuschlug liegt zurzeit bei 30 €. Eltern aus der Region zahlen generell den Höchstbeitrag unserer Beitragsstaffel, da die Plätze geringer bezuschusst werden.